Das Marburger Konzentrationstraining (MKT) richtet sich an Kinder (Vorschule, Grundschule und Jugendliche), die leicht ablenkbar sind und auch bei den Hausaufgaben Probleme haben. Entwickelt wurde die Methode vom Schulpsychologen Dieter Krowatschek.

Es werden verschiedene Bereiche trainiert:            

  • Entspannung
    Für viele Kinder ist es schwierig, zur Ruhe zukommen. Mit Fantasiereisen lernen sie, sich systematisch zu entspannen.
     
  • Reflexiver Arbeitsstil
    Wie gehe ich eine Aufgabe richtig an? Wie gebe ich mir die richtigen Anweisungen, die zur richtigen Lösung führen? Wie kontrolliere/ stelle ich fest, ob ich alles richtig gemacht habe? Egal ob impulsives oder verträumtes Kind, es lernt Schritt für Schritt weiterzuarbeiten.
     
  • Selbstbewusstsein
    Im Alltag erleben unsere Trainingskinder oftmals nur Misserfolge. Im Training mit der MKT-Methode lernen sie Probleme selbstständig anzugehen, dass ein Fehler verbessert werden kann , keine Katastrophe ist und ganz wichtig dass sie vieles schon ganz gut können. Dies stärkt das Selbstbewusstsein und sie sind eher bereit, weiterzulernen und neue Lösungswege auszuprobieren.
     
  • Training aller Sinne
    Leichter und effektiver lernt man wenn man alle Sinne nutzt (Sehen, hören, fühlen, riechen, schmecken). Den meisten Kinder bereitet es sehr viel Vergnügen wenn Wahrnehmung und Gedächtnis mit spielerischen Übungen trainiert werden.
     

Kurse

Die Kinder trainieren trainieren 6 Wochen an je einem Nachmittag pro Woche für 90 Minuten. Es finden dazu noch 1-2 Elternabende statt.
Die Teilnehmerzahl pro Kurs und Altersstufe: ca. 6-8 Kinder
MTK-Logo

Haben Sie Interesse? Frage Sie unverbindlich bei mir an.                       

Konzentrationstraining